Image

Virginie aus Leipzig

    Virginie

    Stichworte

    Heilung
    Hirntumor
    Lähmung
    Schriftstellerin
    Tanzen
    Tumor

    Ich bin einen alternativen Heilungsweg gegangen und hatte Erfolg.

      Mein Name ist Virginie. Ich bin schreibende Tänzerin und tanzende Schriftstellerin. Ich tanze im Tanzlabor Leipzig und habe auch schon mein erstes Buch mit dem Titel „Irgendwo zwischen Himmel und Hölle“ veröffentlicht. Es ging auf und ab in meinem Leben. Ich hatte während meines ganzen Lebens ziemlich viele soziale, familiäre und gesundheitliche Rückschläge.

      Mit zehn Jahren hatte ich auf Grund eines Tumors eine Hirnblutung. Nach der ersten Bestrahlung in Dresden ist der Tumor immer weiter geschrumpft. Aber ich hatte ständig andere Komplikationen. Ein Jahr nach der Bestrahlung entwickelte sich meine einseitige Lähmung. Jeder Arzt sagte mir damals: „Nach der Behandlung wird es wieder gut.“ Ich wurde mit Medikamenten zu gepumpt, doch die Lähmung ist geblieben. Und nach sieben Jahren kam die zweite Hirnblutung. Ich erhielt wieder eine Bestrahlung, die aber keine Wirkung zeigte.

      In dieser Zeit habe ich ein Buch über verschiedene Heiler dieser Welt gelesen. Einer von ihnen war Don Agustin, ein Schamane, der im peruanischen Regenwald lebt. Er faszinierte mich vom ersten Moment an. Ich bin zu ihm in den Dschungel gereist und habe dort einen alternativen Heilungsweg eingeschlagen, mit dem ich Erfolg hatte. Jetzt wird der Tumor nur noch wenig durchblutet.

      Ich denke, dass jeder seine eigene Einstellung zur Medizin und zu Ärzten hat. Durch die Schulmedizin habe ich aber sehr viel Schlechtes und Zielverfehlendes an meinem eigenen Körper erfahren müssen, weswegen ich den Weg in den Dschungel gewagt habe.

      Ich habe mich zurück ins Leben gekämpft und mache alles Schritt für Schritt. Eigentlich wollte ich als Übersetzerin durch die Welt reisen. Dass ich Tänzerin und Schriftstellerin bin, war nicht geplant. Aber jetzt bin ich auch wirklich sehr dankbar, dass ich diesen Weg gehen darf und kann. Denn dadurch haben sich auch wieder ganz andere Türen für mich geöffnet.

      Interview wurde geführt am: 09. März 2023

      Virginie

      Kurztext in Gebärdensprache (das Video besitzt keinen Ton und keinen Untertitel):

      Placeholder

      Virginie

      Bildbeschreibung und Einsprache des Kurztextes:

      play_circle_filled
      pause_circle_filled
      Portrait - Virginie
      volume_down
      volume_up
      volume_off