Image

Sophie

    Sophie

    Stichworte

    Asperger Autismus – Strukturen und Rahmenbedingungen
    Ausbildung
    Autismus
    kochen

    Emotionen sind meine kleine Achillesferse.

      Ich bin Sophie, 22 Jahre alt und habe die Entwicklungsstörung Asperger-Autismus. Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung als Köchin und arbeite mittlerweile in einer Sportgaststätte. Die Entwicklungsstörung ist angeboren und wurde 2008 diagnostiziert. Da war ich ungefähr acht Jahre alt. Medikamente nehme ich keine.

      Ich führe mein Leben als normale Person - nicht eingeschränkt. Aber Emotionen sind meine kleine Achillesferse, so dass ich manchmal nicht in der Lage bin, meine Emotionen ordentlich auszudrücken. Ich nehme die Welt genauso wahr wie jeder andere, bloß dass ich emotional weniger gut kommunizieren kann.
      Das Problem ist für mich der Umgang mit anderen Menschen. Ich kann nicht jeder Person in die Augen sehen - das ist so meine Schwäche. Vor allem bei Menschen, die ich nicht kenne, ist es mir etwas unangenehm. Aber wenn ich die Person schon länger als zwei Jahre kenne, ist das kein Problem.

      Peggy: Ich bin Peggy und arbeite im Autismuszentrum Chemnitz. Das Autismuszentrum bietet unter anderem Beratung, Tagesbetreuung sowie Assistenz in Schule, Ausbildung und Arbeit an. Sophie ist seit der Grundschulzeit bei uns angebunden. Nachdem Sophie ihre Ausbildung erfolgreich abschließen konnte, bin ich ihre persönliche Assistenz und helfe ihr im Alltag.

      Sophie hatte von der Grundschule an bis zur zehnten Klasse eine Schulbegleiterin und dadurch denke ich, hat sie einfach viel lernen können.

      Sophie: Ich habe einen 10. Klasse Realschulabschluss! Obwohl eigentlich keiner damit gerechnet hatte, dass ich überhaupt die Realschule schaffe.
      Seit der Schulzeit habe ich gedacht: Ich möchte unbedingt Köchin werden. Ich will generell etwas Eigenes zaubern, um es irgendwann auf eine Speisekarte zu setzen. Ein eigenes Gericht, was ein Lächeln auf die Gesichter unserer Gäste zaubert.

      Seit Februar 2022 bin ich fertig mit der Ausbildung. Seitdem arbeite ich ganz normal im Betrieb. Deshalb will ich direkt hierbleiben. Momentan bin ich sehr zufrieden mit meinem Leben.

      Interview wurde geführt am: 28. Februar 2023

      Sophie

      Kurztext in Gebärdensprache (das Video besitzt keinen Ton und keinen Untertitel):

      Placeholder

      Sophie

      Bildbeschreibung und Einsprache des Kurztextes:

      play_circle_filled
      pause_circle_filled
      Portrait - Sophie
      volume_down
      volume_up
      volume_off