Image

Sedef aus Dresden

    Sedef

    Stichworte

    Arbeitsplatz für Blinde
    Blindheit
    Psychologie
    Retinitis Pigmentosa

    Ich habe mir meine Sehbeeinträchtigung nicht ausgesucht.

      Ich bin Sedef. Ich habe die Krankheit „Retinitis Pigmentosa“. Sie kann vererbt werden. Ich bin fast blind, aber nicht von Geburt an. Früher konnte ich normal sehen. Das hat sich dann über die Jahre hinweg zunehmend verschlechtert.

      Nach meinem Abitur bin ich für mein Psychologiestudium nach Dresden gezogen. 2014 habe ich mit dem Bachelor angefangen. Für das Studium habe ich mehr Zeit gebraucht, da meine Augen immer schlechter wurden. Deshalb musste ich mir auch die Punktschrift beibringen, jedoch nur die normale Vollschrift. Meine Professorinnen und Professoren waren aber bisher alle cool, da sie bereits sehr sensibilisiert sind und schon viele sehbehinderte Studierende hatten.
      Ich bewerbe mich zurzeit um Klinikstellen, damit ich meine Psychotherapieausbildung beginnen kann. In meinen Bewerbungen kommuniziere ich direkt, dass ich blind bin. Das steht auch so in meinem Anschreiben. Mein Ziel ist es, dass mich eine Psychiatrie einstellt, damit ich dort meine Praxisstunden absolvieren kann. Für die Kliniken wäre es eine Chance sich der Inklusion von blinden Menschen gegenüber zu öffnen. Zudem kann meine Blindheit auch ein Vorteil sein, weil ich Menschen nicht nach ihrem Aussehen beurteilen kann, sondern nur nach dem, was sie sagen.

      Ich wünsche mir, dass sich Arbeitgeber einfach mehr öffnen und dass der Spruch „schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber sind ausdrücklich erwünscht“ nicht nur eine Floskel bleibt, sondern dass es auch umgesetzt wird und die Menschen ihre Ängste verlieren. Das Erfüllen der Inklusionsquote und das Vermeiden der Strafzahlung sollten nicht die einzige Motivation sein, Inklusion zu leben.

      Auch von Leuten mit Behinderung aus meiner Szene wünsche ich mir, dass sie sich trauen, mehr auf Leute zuzugehen. Ich würde mir von allen Seiten mehr Offenheit wünschen.

      Interview geführt am: 17. Mai 2022

      Sedef

      Kurztext in Gebärdensprache (das Video besitzt keinen Ton und keinen Untertitel):

      Placeholder

      Sedef

      Bildbeschreibung und Einsprache des Kurztextes:

      play_circle_filled
      pause_circle_filled
      Portrait - Sedef
      volume_down
      volume_up
      volume_off